Eine Firmenwebsite als effektive Werbeplattform nutzen

29. September 2017 von Redaktion

Eine alte Kaufmannsweisheit besagt: Wirb oder stirb. Diese Aussage hat heute mehr denn je ihre Gültigkeit. Ohne Werbung wird es einem Unternehmen kaum gelingen, sich aus der Masse der Mitbewerber abzuheben und Internetnutzer auf das eigene Angebot aufmerksam zu machen. Gute und effektive Werbung beginnt bereits auf der eigenen Firmenwebsite.

Ohne Werbung kann heute kein Unternehmen erfolgreich agieren. Selbst alteingesessene Konzerne mit weltweit bekannten Marken investieren jedes Jahr riesige Summen in die Werbung. Immer wichtiger wird dabei, auch für Jungunternehmer und kleine Firmen, dass die Werbung den wachsenden Anteil der mobilen Internetnutzer erreicht. Erstmals Ende 2016 hat die Zahl der von mobilen Endgeräten aufgerufen Websites, die der vom PC aus besuchten Seiten überstiegen. Mobile Website erstellen von Websitebutler bietet zukunftsorientierten Unternehmen optimale Möglichkeiten, mit effektiver Werbung auch mobile Internetnutzer zu erreichen.

Erfolgreiche Werbung beginnt mit gutem Inhalt

Eine Firmenwebsite ist die wahrscheinlich kostengünstigste Werbeplattform für ein Unternehmen. Sie ist die erste Anlaufstation für Internetnutzer, die nach Lösungen für Probleme, Dienstleistungen oder Produkten suchen. In der Regel kommen die Nutzer bei der Suche nach bestimmten Informationen über eine Suchmaschine wie Google auf eine Firmenwebsite. Unternehmen bietet sich die Chance, Websitebesucher auf unterschiedliche Weise davon zu überzeugen, dass sie auf ihrer Seite genau das finden, wonach sie suchen. Das bedeutet für eine Firmenwebsite, dass sie den Nutzern genau die Informationen bieten sollte, die sie suchen, Fragen beantwortet und Problemlösungen bietet. Die Firmenwebsite übernimmt die Funktion eines geschickten und überzeugenden Verkäufers. Sie umwirbt den Besucher, liefert ihm alle wichtigen Informationen zu den angebotenen Produkten und Dienstleistungen und führt ihn zur gewünschten Handlung.

Bilder und Banner – die Firmenwebsite als Schaukasten des Unternehmens

Durch den Einsatz von Bildern und Werbebannern wird eine Firmenwebsite zum Schaukasten des Unternehmens, in dem das eigene Angebot anschaulich präsentiert wird. Gute Bilder sind für eine professionelle Firmenwebsite unverzichtbar und ein wirksames Werbemittel. Besucher können Bilder und die darin enthaltenen Informationen schnell erfassen, ohne langatmige Beschreibungen lesen zu müssen.

Eine weitere, bewährte Werbeform sind Werbebanner. Auffällig gestaltet und an prominenter Stelle auf der Website platziert, ziehen sie die Blicke der Besucher auf sich und machen fast unübersehbar auf bestimmte Produkte oder Sonderaktionen aufmerksam. Werbebanner können fast beliebig auf einer Firmenwebsite platziert werden. Im Kopf der Seite, in einer Seitenleiste oder im Textbereich erzielen Werbebanner ihre Wirkung. Jedoch sollte die Verwendung von Werbebannern mit Augenmaß erfolgen. Bei einem zu intensiven Einsatz dieser Werbeform vermittelt eine Firmenwebsite schnell den wenig vertrauenerweckenden Eindruck einer bunten Jahrmarktsbude.

Videos – bewegte Bilder erzielen maximale Wirkung

Dank der immer schneller werdenden Internet-Verbindungen mit DSL und im mobilen Netz auf der Basis von UMTS und LTE Funknetzen können Videos im zunehmenden Maße als Werbemittel und zur Kundenbindung auf einer Firmenwebsite genutzt werden. Videos eignen sich für eine ergänzende Produktbeschreibung, zur Imagewerbung, als Bedienungs- und Reparaturanleitung oder zur Veranschaulichung der Anwendungsmöglichkeiten eines Produktes. Gerade die jüngeren und mobilen Internetuser schauen sich lieber Videos an, als Texte zu lesen. Trotz immer schneller werdender Internetverbindungen sollte man beim Einsatz von Bildern und Videos auf einer Firmenwebsite die Größe der zu übertragenden Dateien nicht aus den Augen verlieren. Dauert das Laden einer Website, insbesondere auf mobilen Geräten, wegen großer Dateien zu lange, wechseln Internetnutzer mit einem Klick zu nächsten Website. Kurze Ladezeiten spielen zudem für das Ranking einer Website bei Google eine wichtige Rolle.

Unternehmen, die ihre Firmenwebsite nicht oder nur in geringem Maße für die Eigenwerbung nutzen, verschenken eine fast kostenlose aber dennoch kostbare Möglichkeit zur Kundengewinnung und Kundenbindung. Dies gilt für Freiberufler genauso wie für große Unternehmen aus allen Branchen. Die technisch einwandfreie und zügige Implementierung unterschiedlicher Werbemittel auf einer Firmenwebsite erfordert ein umfangreiches technisches Know-how und einen großen Erfahrungsschatz. Ohne das notwendige Fachwissen bei der Umsetzung von Werbemaßnahmen kann die gewünschte Wirkung ins Gegenteil umschlagen und Besucher einer Website eher abschrecken als anziehen.

Dies ist nur ein Gravatar Redaktion

Die Mitarbeiter der Redaktion beschäftigen leidenschaftlich mit dem Thema "Existenzgründung und Freiberuflichkeit". Sie recherchieren interessante Themen rund um das große Thema Selbständigkeit und bereiten es für Sie auf.




Einen Kommentar hinterlassen